Willkommen bei SCHROTH

Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung im Bereich Insassenschutz ist die SCHROTH Safety Products GmbH der Spezialist für Sicherheitsgurte und Personenrückhaltesysteme. Das Unternehmen zählt zu den Weltmarktführern für Flugzeug-Sicherheitsgurte in der zivilen Luftfahrt. An Standorten in Deutschland und Florida entwickelt und produziert das Unternehmen eine Vielzahl von Rückhaltesystemen für die Luftfahrtindustrie. SCHROTH Flugbegleiter-Gurte finden sich heute in fast allen Airbus Passagierflugzeugtypen, und auch viele renommierte Airlines (u.a. Lufthansa, Air Berlin) sichern ihre Fluggäste mit Sicherheitsgurten von SCHROTH.

Das Arnsberger Unternehmen versteht sich zudem als Problemlöser für spezielle Nischenanwendungen, etwa bei Sicherheitsgurten für militärische Bodenfahrzeuge. Hier hat SCHROTH nicht nur eine im Weltmarkt führende Stellung, sondern besitzt auch die technologische Führerschaft bei gurtintegrierten Airbagsystemen. Ein weiteres Standbein ist die weltweit führende Rolle bei Motorsport-Sicherheitsgurten. Viele Teams der Formel 1, der deutschen Tourenwagenmeisterschaft und der amerikanischen NASCAR Rennserie sichern ihre Fahrer mit Gurten aus dem Hause SCHROTH.

News

US Firmengruppe erwirbt SCHROTH - Westfalenpost

Westfalenpost - US Firmengruppe erwirbt SCHROTH: Japanische Muttergesellschaft Takata verkauft Sicherheitsgurt-Firma an „TransDigm“. Alle Arbeitsverträge werden übernommen. Personalaufbau geplant

 

Weiterlesen …

TransDigm gibt die Übernahme des Geschäftssegments Luftfahrt der Takata Corporation bekannt

Die TransDigm Group Incorporated (NYSE: TDG) gab heute bekannt, dass sie für rund 90 Millionen US-Dollar die Anteile der SCHROTH Safety Products GmbH sowie bestimmte Vermögensgegenstände und Verbindlichkeiten von Tochtergesellschaften („Unternehmen“) der Takata Corporation (TYO:7312) erworben hat.

Weiterlesen …

Ultraleichte SCHROTH-Sicherheitsgurte für den Flugzeugbau

Arnsberg. Neheim. Der Sicherheitsgurthersteller SCHROTH aus Neheim ist mit seinem neuen Gurt für Flieger Innovationsführer. Das Produkt ist extrem leicht. Fluggesellschaften können so eine Menge Geld sparen.

Weiterlesen …

Pro-Tipp: Das Menü kann auch durch Drücken der Taste m geöffnet bzw. geschlossen werden.