Racing

Seit mehr als 50 Jahren stellt SCHROTH Renngurte und straßenzugelassene Hosenträgergurte her. Um die Qualität und Wirkweise den stetig steigenden Anforderungen anzupassen, werden seit 1960 regelmäßig Crash-Tests und Simulationen durchgeführt. Dadurch konnte ein derartiges Know-how gewonnen werden, dass SCHROTH zum weltweiten Technologieführer von Renn- und Luftfahrtgurten avancierte. SCHROTH liefert in alle Rennbereiche, inklusive F1, IndyCar, WRC, NASCAR, Porsche, ALMS, Rallye Dakar, FIA GT und weitere Teams und Rennserien weltweit! SCHROTH Technologie hat zu industrieweiten Neuerungen von Standards und Produkten geführt. Beispiele für SCHROTH Innovationen sind die patentierten SlipStop™, HANS® und Gurt Systeme, das entwickelte asm®-Sicherheitssystem, der patentierte RFR™-Drehverschluss und der patentierte HYBRID™ Gurt.

Als Lizenzinhaber für die Produktion und den Vertrieb des HANS® Systems werden von SCHROTH die Aktivitäten zur Weiterentwicklung des HANS® durch umfangreiche Tests vorangetrieben. Besuchen Sie www.schroth.com für die neueste Version unserer HANS® und Gurt Bedienungs- und Einbauanleitungen in Form eines Handbuchs mit vielen hilfreichen Tipps.  Wenn Sie die technisch höchst entwickelten Renngurte suchen, ist SCHROTH Ihr Partner! Neben den Standard-Serienmodellen fertigt SCHROTH selbstverständlich auch Ihren individuellen Renngurt nach Vorgabe. Die zahlreichen nach FIA geprüften Komponenten erlauben fast unzählige Variationen individueller Gurtsysteme - angepasst an Installationsbesonderheiten

Produktübersicht RACING

Pro-Tipp: Das Menü kann auch durch Drücken der Taste m geöffnet bzw. geschlossen werden.