FAQ FHR / HANS

Welche HANS® Größe benötige ich?

Die Breite des HANS® Kragens wird nach dem Halsumfang oder der Hemdkragenweite bestimmt.
• 30,5 cm - 38 cm - Small (S)
• 38 cm - 47 cm - Medium (M)
• > 46 cm - Large (L)

Welche Schultergurte passen am besten zu meinem HANS® System?

Die meisten FIA oder SFI geprüften Renngurte sind HANS® kompatibel. Typische 3 " (75 mm) breite Schultergurte passen zum HANS® System. Das Überlappen des breiten Schultergurtes beeinträchtigt nicht die Sicherheit des HANS® Systems. Die speziell von SCHROTH entwickelten 2"/3" (50mm/75mm) Schultergurte sind perfekt auf das HANS® System abgestimmt, sie liegen komplett auf der Struktur auf und passen bei manch komplizierteren Installationen um einiges besser. Wir empfehlen bei allen Gurtsystemen, Gurtbänder aus Polyester und als wichtigster Faktor die korrekte Installation sowie die richtige Geometrie beim Einbau der Gurte.

Meine Gurte rutschen manchmal vom HANS® System. Was ist falsch?

Richtig montierte Schultergurte rutschen nicht vom HANS® System. Wenn Ihre Schultegurte nicht fest auf dem HANS® System bleiben, obwohl sie stramm gezogen sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese nicht richtig im Chassis montiert sind. Kontrollieren sie bitte in diesem Fall den Abschnitt der SCHROTH Einbauanleitung (EA 8.1) zur Schultergurtmontage.

Wann sollte ich mein HANS® System erneuern?

Snell empfiehlt Helme alle 5 Jahre auszutauschen. HANS® Systeme werden aus ähnlichen Materialien gefertigt und werden ähnlichen Klimabedingungen und Belastungen ausgesetzt. Die Snell 5-Jahres-Richtlinie für Helme ist nur eine Empfehlung und keine Pflicht. Dennoch sollten Sie diese Empfehlung beherzigen und auch nach spätestens 5 Jahren das HANS® System erneuern. Automobil-Rennsport ist gefährlich und die Konsequenzen eines Unfalls können schwere und langwierige Verletzungen sein. Demzufolge sollten auch nur HANS® Systeme in einwandfreiem Zustand genutzt werden. Einige Rennserien schreiben das Erneuern des HANS® System auch vor, besonders bei Fahrzeugen mit offenem Cockpit, wo das gesamte Material immer der Witterung ausgesetzt ist. Wetter- bzw. Klimaeinflüsse können auch das beste Material mit der Zeit angreifen. Wir empfehlen, das HANS® System nach Unfällen oder bei Strukturschäden auf jeden Fall auszutauschen. Ein HANS® System sollte ersetzt werden, wenn Zweifel über die Integrität bestehen.

Ich kann mit angelegtem HANS® mit dem Kinn mein Brustbein berühren, ist das ein Problem?

Nein, die HANS® Tethers bieten ein großes Maß an Bewegungsfreiheit bei gleichzeitiger Verringerung des Verletzungsrisikos. In einem Frontalcrash bleibt das HANS® in Verbindung mit den Schultergurten stabil in Position, während sich der Körper nach vorne bewegt, bis sich die Tethers straffen. Ihr Kopf schlägt nicht auf das Brustbein, da die Bewegungsfreiheit des Kopfes durch die Straffung der Tethers wirkungsvoll eingeschränkt wird, während die Gurte Torso, HANS® und Kopf zusammen zurückhalten.

Wie bewahre ich mein HANS® System am besten auf?

HANS® Systeme sollten immer trocken und geschützt aufbewahrt werden. Extreme Hitze oder Kälte sollten vermieden werden. Sie sollten das HANS® System von petroleumhaltigen Produkten oder anderen ätzenden Flüssigkeiten fernhalten, denn die darin enthaltenen Stoffe können negative Auswirkungen auf das Material des HANS® Systems und dessen Haltbarkeit haben. Das HANS® sollte in einer Tasche oder ähnlichem vor direktem Sonnenlicht geschützt werden. Es kann mit einer milden Seife und warmen Wasser gereinigt werden.

Was soll ich tun, wenn ich mit meinem HANS® einen Unfall hatte?

Wie alle anderen sicherheitsrelevanten Teile sollte auch das HANS® System nach einem Unfall gründlich untersucht werden. Mit einer einfachen Selbstkontrolle kann der Benutzer die HANS® Oberfläche nach sichtbaren Beschädigungen wie Rissen oder Abblätterungen untersuchen. Jedoch können auch durch die gründlichste Sichtkontrolle nicht die Verringerung der Festigkeit oder etwa Haarrisse erkannt werden. Dies ist einer der Gründe, warum nur neue HANS® System gekauft werden sollten und wir jeden vor dem Kauf gebrauchter Systeme warnen. Beim kleinsten Zweifel an der Unversehrtheit des HANS® sollte dieses unbedingt ausgetauscht werden.

Pro-Tipp: Das Menü kann auch durch Drücken der Taste m geöffnet bzw. geschlossen werden.